• Ausbildung 2019 - Berufe mit Zukunft

    Das Kommunalunternehmen Klinikum Fürstenfeldbruck / Seniorenheim Jesenwang freut sich über 20 neue Auszubildende, die ab 1. Dezember alle in den praktischen Teil ihrer Ausbildung einsteigen werden.

    Die größte Gruppe unter den Auszubildenden bilden die angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner. In diesem Ausbildungsjahr haben insgesamt 12 Auszubildende mit diesem Berufsziel ihre dreijährige Ausbildung im Klinikum und ein Auszubildender im Seniorenheim Jesenwang begonnen. Zu den besonders nachgefragten Qualifikationen im Gesundheitswesen gehören auch die Fachkräfte für Assistenz im OP (OTA) und in der Anästhesie (ATA). In diesem Jahr haben eine OTA und zwei ATAs ihre Ausbildung im Klinikum begonnen.
    Die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (M/W/D) bietet das Klinikum Fürstenfeldbruck seit letztem Jahr an und freut sich über drei neue Auszubildende, die diesen vielfältigen Beruf erlernen wollen.
    Neben diesen medizinnahen Berufsbildern bietet das Klinikum auch Ausbildungsplätze in der Krankenhausverwaltung an. Die Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation startete ihre Ausbildung bereits im September. Die Ausbildungsstelle zum Fachinformatiker für Systemintegration richtet sich eher an technisch interessiert und ist bereits seit letztem Jahr mit einem Auszubildenden besetzt.